Laden...

Makrofotografie – Praktischer Workshop am 30. Mai 2020

Startseite>Workshops>Makrofotografie – Praktischer Workshop am 30. Mai 2020
Lade Veranstaltungen

Makrofotografie steht für das Sehen des oft Ungesehenen, das Eintauchen in eine skurrile Welt, die uns tagtäglich umgibt und doch so fremd erscheint.

In diesem Workshop steht nicht nur die Faszination der kleinen Dinge im Fokus der Fotografie, sondern auch die unscheinbaren Dinge, die, wenn wir nur die Sichtweise schärfen und den Blickwinkel verändern, unglaublich beeindruckend sind und einen in ihren Bann ziehen. In diesem Makro-Workshop geht es also vor allem um das aktive Wahrnehmen und Sehen des im Alltag meist Ungesehenen. An diesem Tag werde ich den Reiz der Makrofotografie durch ungewohnte Perspektiven und Sichtweisen auf die kleinsten Dinge unserer Umwelt visualisieren und schulen.

Der Workshop besteht aus drei Teilen:

Teil 1: Treffen im Seminarraum vom Calumet Stuttgart, ein gemeinsames Kennenlernen und eine kurze Einführung in die Theorie

Teil 2: Auf in die Praxis: Fotografie in einer der Stuttgarter Parkanlagen (bei wirklich schlechtem Wetter haben wir die Möglichkeit im Seminarraum und am Table-Top Tisch bei Calumet Photograpic die Praxis umzusetzen.)

Teil 3: Nachbesprechung im Seminarraum und Fragerunde.

Für das leibliche Wohl ist im Seminarraum gesorgt.

Wer nicht die passende Linse hat und gerne Fotoequipment ausleihen möchte, findet beim Calumet Photographic Stuttgart ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen Leihkameras und Optiken von Canon, Nikon oder Sony. Wer sich wegen des Equipments nicht sicher ist, kann sich gerne bei mir melden oder das sehr kompetente Personal des Camlumet Photographic Stuttgart um Rat bitten. Allerdings sollte man die Ausrüstung rechtzeitig reservieren.

Die Anzahl der Teilnehmer dieses Fotografieworkshops ist, im Sinne einer entspannten, effektiven Lernatmosphäre, auf maximal 8 Personen begrenzt (mindestens aber 4 Personen).

Der Workshop beginnt um 11.00 Uhr und endet ca. gegen 18.00 Uhr.

Wesentliche Inhalte des Workshops:

  • Die optimale Kameraausrüstung für Makrofotografie

  • Bildkomposition, wie Bilder bewusst gestalten werden können

  • Licht und Schatten in der Makrofotografie

  • Zur richtigen Jahreszeit am richtigen Ort

  • Wissen, wie man an flüchtige Tiere herankommt

  • Vermittlung von technischen Wissen von Belichtung, Blende über ISO bis Fokus

  • Erweiterte Fototechniken (Filter, Blitz, Balgen, Hilfsmittel)

Mitzubringen nach Möglichkeit:

  • Digitale (Spiegelreflex/Bridge-) Kamera

  • Makroobjektiv (kann ggf. bei Calumet ausgeliehen werden)

  • Aufgeladene Akkus, ggf. auch Ersatzakkus, falls nötig und vorhanden

  • 3-Beinstativ (optional)

  • Kabel- oder Funkauslöser (optional)

  • Falt-Reflektor (ebenfalls ausleihbar)

  • Passende Kleidung, wir fotografieren draußen bei (fast) jedem Wetter

  • System-Blitz/Makro-Blitz/Starke Taschenlampe

Zur Anmeldung geht es hier.